„mobile Reserven" für Kindergärten

„Mobile Reserven“ sollen im Schulbereich verhindern, dass bei Krankheit und Fortbildung Unterricht ausfällt. Auch wenn das nicht ausreichend gelingt, ist der Ansatz richtig. In den Kindergärten fehlt ein solches System. Wir treten dafür ein, für alle Einrichtungen der vorschulischen Pädagogik „mobile Reserven“ von Fachpersonal einzurichten. Diese sollten zweckmäßig den Jugendämtern zugeordnet werden, damit sie in Zeiten mangelnder Nachfrage in der Familien- und Jugendhilfe mitarbeiten können.


Die ÖDP Roth-Schwabach verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen